Katholische Erwachsenenbildung
im Landkreis Ansbach e.V.
Suche

Unser Programm

Mai 2021

    Verschoben: Einführung ins Live-Streaming


    Der Termin wird coronabedingt verschoben. Details zum neuen Termin folgen zeitnah.

     

    In Zeiten der Corona-Pandemie hat sich die Digitalisierung der meisten Lebensbereiche beschleunigt. Viele Unternehmen, Verbände oder Vereine setzen auf das Internet um Besprechungen, Konferenzen oder Mitgliederversammlungen durchzuführen. Aber auch Pfarreien nutzen die Chance um mittels Live-Streaming mehr Menschen zu erreichen.

    Aber wie funktioniert das genau? Welche Software, technischen Voraussetzungen oder sonstigen Geräte sind für ein qualitativ ansprechendes Live-Streaming erforderlich. Im Vortrag erläutert Peter Meyer aus Wassertrüdingen alle wesentlichen Details und gibt praxisnahe Tipps und Tricks. Geräte (Laptops Webcams, etc.) können gerne mitgebracht werden. Coronabedingt ggf. als Onlinevortrag.

    Samstag, 15.05.2021 14:30
    Feuchtwangen, Kath. Kirche St. Ulrich und AfraKath. Gemeindezentrum, Ulrichsaal, Feuchtwangen
    Referent: Peter Meyer

    Bibliolog "Das Pfingstereignis"


    Online-Biblilog mit Gerlinde Reichard

    "Bibliolog" ermöglicht, einen Bibeltext lebendig zu erleben. Durch die gemeinsame Arbeit am Text bietet der Bibliolog die Chance, gerade auch in Zeiten beschränkter Kontaktmöglichkeiten gemeinsame Erfahrungen zu machen und die biblischen Texte, in die gegenwärtige Situation hineinsprechen zu lassen. Die Teilnehmenden werden aktiv in die Bibelstelle eintauchen, indem sie verschiedene Personen des Textes zu Wort kommen lassen. Sie können aktiv viel sprechen oder auch als Zuhörer/in dabei sein. Bibelkenntnisse sind nicht erforderlich.

     

    Beginn: 19.30 Uhr, ab 19 Uhr technisches Ankommen möglich

     

    Die Referentin Gerlinde Reichardt ist Dipl. Sozialpädagogin und Bibliologin. Die Teilnehmenden werden behutsam in die Methode des Bibliologes eingeführt. Anmeldung über die KEB Weißenburg-Gunzenhausen.

    Donnerstag, 20.05.2021 19:30
    Online-Plattform
    Referentin: Gerlinde Reichardt

    Juni 2021

      Bildungsfahrt ins Zillertal


      In Kooperation mit der Caritas-Kreisstelle Herrieden,

      Montag, 07.06.2021 00:00
      Herrieden
      Leitung: Brigitte Vogl

      "Mit Franziskus Gott lobsingen"


      Donnerstag, 10.06.2021 14:30
      Bechhofen, Kath. Pfarrheim, Bechhofen
      Referent: StD. i. R. Konrad Herrmann

      Rom - die ewige Stadt


      Seniorengemeinschaft St. Georg

      Montag, 14.06.2021 14:30
      Dinkelsbühl, Kath. Pfarrheim St. Georg, Dinkelsbühl
      Referent: Wilhelm Gold

      Bildungsfahrt zum Schloss Baldern


      mit Schlossführung
      Samstag, 19.06.2021 00:00
      Wassertrüdingen

      Berühmte Baumeister der Region: Gabriel de Gabrieli


      Einblicke in Leben und Werk des vor 350 Jahren geborenen Baumeisters aus Roveredo.

      Online-Vortrag,

      Gabriel de Gabrieli hat in Stadt und Landkreis Ansbach zahlreiche Bauwerke gestaltet, u.a. das Prinzenschlösschen in Ansbach oder das Gabrielihaus in Herrieden. Geboren wurde er vor 350 Jahren in Roveredo, Graubünden. Anlässlich dieses runden Geburtstags wird im Vortrag sein Werdegang von den Anfängen als Maurer- bzw. Baumeister in Wien, bis zum Hofbaudirektor in Eichstätt näher beleuchtet. Zudem werden bekannte und weniger bekannte Bauwerke vorgestellt sowie Tipps zur Besichtigung gegeben.

      Montag, 21.06.2021 19:30
      Online-Plattform
      Referenten: Günther Fohrer

      Traditionelle Chinesische Medizin - Aus der Tradition in die Zukunft?


      Chinesische Medizin ist alles andere als eine Nische der Heilkunde. Immer mehr Menschen der Industrieländer wünschen sich einen Weg, ihre Gesundheit unabhängig von reiner Krankheitsbehandlung zu fördern. Traditionelle Medizin verspricht einen Weg zu mehr Ausgeglichenheit in anstrengenden Zeiten.

      Donnerstag, 24.06.2021 19:00
      Gebsattel, Pfarrsaal St. Laurentius, Gebsattel
      Referent: Carmen Kastner

      Juli 2021

        Ehevorbereitungsseminar


        Das Eheseminar dient dazu sich Zeit zu nehmen, um auf den gemeinsamen Weg zurückzuschauen und neue Perspektiven zu entwickeln. Grundlage dafür ist das Eheversprechen aus dem Trauritus, das sich die Eheleute bei der Trauung gegenseitig geben. Seminarinhalte u.a. Ablauf und Gestaltungsmöglichkeiten der kirchlichen Trauung, Ehe als Sakrament, Partnerschaftsübungen, Austausch mit anderen Paaren. Uhrzeit 14 - 18 Uhr.

        Bei schönem Wetter kann auch der Pfarrgarten genutzt werden.

         

         

         

        Sonntag, 25.07.2021 14:00
        Dinkelsbühl, Kath. Pfarrzentrum St. Georg, Kirchhöflein 6, 91550 Dinkelsbühl
        Referenten: Pfarrer Joachim Pollithy, Norbert und Birgit Loos
        Veranstaltung hinzufügen