Katholische Erwachsenenbildung
im Landkreis Ansbach e.V.
Suche

Unser Programm

Dezember 2021

    Abgesagt: Besinnung im Advent der Dinkelsbühler Seniorengruppen


    Die Veranstaltung wurde coronabedingt abgesagt.

    Seniorengemeinschaft St. Georg

    Dienstag, 07.12.2021 14:00
    Dinkelsbühl, Schranne, Dinkelsbühl

    Abgesagt: Lieder, Geschichten und Gedichte zum Advent


    Die Veranstaltung wurde coronabedingt abgesagt!

    Lese- und Literaturkreis Herrieden,

    Mittwoch, 08.12.2021 19:00
    Herrieden, Stadt- und Pfarrbücherei Herrieden, Herrnhof 2

    Abgesagt: Besinnung im Advent


    Die Veranstaltung wurde coronabedingt abgesagt.

    Seniorennachmittag, Pfarrgemeinderat

    Sonntag, 12.12.2021 14:00
    Aurach, Pfarrkirche und Schulhaus, Aurach

    Ökumenischer Seniorennachmittag


    Adventfeier

    Ökum. Seniorennachmittag St. Laurentius und St. Martin

    Coronabedingt werden alle Senioren, die immer regelmäßig dabei waren, schriftlich eingeladen. Wer Interesse hat und noch nicht dabei war, möge sich gerne im Kath. Pfarramt unter Tel. 09861 5011 melden.

     

    Sonntag, 12.12.2021 14:00
    Gebsattel, Kath. Laurentiussaal und Evang. Gemeindesaal, Gebsattel

    Ein Kind kommt aus Bethlehem


    Online-Vortrag, Lieder und Besinnliches zum Advent

    Vortrag über die Olivenschnitzer aus Bethlehem und Vorstellung der Weihnachsaktion "Kommt lasst uns nach Bethlehem gehen". Dazu Lieder und Impulse zur Vorbereitung auf Weihnachten.

    Mittwoch, 15.12.2021 19:30
    Online-Plattform
    Referentin: Theresia Leis

    Online-Bibliolog mit Gerlinde Reichardt


    Thema "Die Weihnachtsgeschichte" Lk 2,1-20

    "Bibliolog" ermöglicht, einen Bibeltext lebendig zu erleben. Durch die gemeinsame Arbeit am Text bietet der Bibliolog die Chance, gerade auch in Zeiten beschränkter Kontaktmöglichkeiten gemeinsame Erfahrungen zu machen und die biblischen Texte, in die gegenwärtige Situation hineinsprechen zu lassen. Die Teilnehmenden werden aktiv in die Bibelstelle eintauchen, indem sie verschiedene Personen des Textes zu Wort kommen lassen. Sie können aktiv viel sprechen oder auch als Zuhörer/in dabei sein. Bibelkenntnisse sind nicht erforderlich.

     

    Beginn: 19.30 Uhr, ab 19 Uhr technisches Ankommen möglich

     

    Die Referentin Gerlinde Reichardt ist Dipl. Sozialpädagogin und Bibliologin. Die Teilnehmenden werden behutsam in die Methode des Bibliologes eingeführt.

     

    Veranstaltung der KEB WUG in Kooperation mit der KEB im Landkreis Ansbach.

    Mittwoch, 15.12.2021 19:30
    Online-Plattform
    Referentin: Gerlinde Reichardt

    Brauchtum der Advents- und Weihnachtszeit


    Team Seniorenarbeit

    Donnerstag, 16.12.2021 15:30
    Ornbau, Kath. Kirche, Ornbau

    Januar 2022

      Rom - die ewige Stadt


      Seniorengemeinschaft St. Georg

      Dienstag, 11.01.2022 14:30
      Dinkelsbühl, Kath. Pfarrzentrum St. Georg, Dinkelsbühl
      Referent: Wilhelm Gold

      Kess@Home Von Anfang an / Online-Veranstaltung 6teilig


      Für Mütter & Väter von Kindern im Alter von 0 bis 3 Jahren

      Kolpingsfamilie

      Der Kurs stärkt die Eltern-Kind-Beziehung. Die Eltern werden darin untersützt, die Entwicklung ihres Kindes zu fördern, indem sie feinfühlig agieren, das Kind in den Alltag einbeziehen und alltägliche Erfahrugnen nutzen.
      Weitere Termine: 24.01./31.01.21/07.02./14.02./21.02.22

      Montag, 17.01.2022 19:30
      Wolframs-Eschenbach
      Referent: Michalea Haupt

      Zahngesundheit im Alter


      Team Seniorenarbeit

      Donnerstag, 20.01.2022 14:00
      Ornbau, Stadthalle, Ornau
      Referent: Dr. Franz Mack

      Ehe.Wir.Heiraten


      Ehevorbereitungsseminar

      Kath. Pfarramt Mitteleschenbach

      Wir laden Sie ein, sich Zeit zu nehmen um auf Ihren gemeinsamen Weg zurückzuschauen und neue Perspektiven zu entwickeln. Grundlage dafür ist das Eheversprechen aus dem Trauritus, das Sie sich bei der Trauung gegenseitig geben.

      Sonntag, 23.01.2022 14:00
      Mitteleschenbach, Bürgersaal Mitteleschenbach, Rathausstr. 2
      Referenten: Pfarrer Michael Harrer

      Online-Vortrag: Kraftquellen des Alltags (wieder-) entdecken


      Eine Veranstaltung in der Reihe "Familien in Balance - Was Kinder brauchen und Eltern hilft".
      Mittwoch, 26.01.2022 19:30
      Online-Plattform
      Referentin: Simone Dorn-Ettl

      Ehe.Wir.Heiraten


      Ehevorbereitungsseminar

      Wir laden Sie ein, sich Zeit zu nehmen, um auf Ihren gemeinsamen Weg zurückzuschauen, ihre Situation zu reflektieren und darauf, neue Perspektiven zu entwickeln. Grundlage dafür ist das Eheversprechen aus dem Trauritus, das Sie sich bei der Trauung gegenseitig geben.

      Sonntag, 30.01.2022 14:00
      Herrieden, Kath. Pfarrheim, Marktplatz 2, Herrieden
      Referenten: Stadtpfarrer Peter Hauf

      April 2022

        Ehe.Wir.Heiraten


        Ehevorbereitungsseminar

        Wir laden Sie ein, sich Zeit zu nehmen, um auf Ihren gemeinsamen Weg zurückzuschauen, ihre Situation zu reflektieren und darauf, neue Perspektiven zu entwickeln. Grundlage dafür ist das Eheversprechen aus dem Trauritus, das Sie sich bei der Trauung gegenseitig geben.

        Freitag, 01.04.2022 19:00
        Herrieden, Kath. Pfarrheim, Marktplatz 2, Herrieden
        Referenten: Stadtpfarrer Peter Hauf

        Ehe.Wir.Heiraten


        Ehevorbereitungsseminar

        Wir laden Sie ein, sich Zeit zu nehmen um auf Ihren gemeinsamen Weg zurückzuschauen und neue Perspektiven zu entwickeln. Grundlage dafür ist das Eheversprechen aus dem Trauritus, das Sie sich bei der Trauung gegenseitig geben.

        Sonntag, 03.04.2022 14:00
        Schillingsfürst, Kath. Pfarrheim, Schillingsfürst, Anton-Roth-Weg 8
        Referenten: EGR Dekan Hans-Peter Kunert

        Online-Vortrag "Lebensraum Altmühltal"


        Vortrag in der "Was blüht denn da?"-Reihe, Artenvielfalt in Stadt und Land.

        Online-Vortrag,

        Im sechsten Teil der Vortragsrreihe steht das Naturschutzprojekt "Lebensraum Altmühltal" im Fokus. Weitere Info folgen.

        Mittwoch, 06.04.2022 19:30
        Online-Plattform
        Referent: Dipl.-Biol. Dietmar Herold

        Mai 2022